6-saitige Bassgambe

nach Claude Pierray

im Allgemeinen

Mensur: 690 mm.

Eine große 6-saitige Bassgambe, hervorragend für Basso continuo geeignet.

das orginal

Das Originalinstrument von 1712 ist Teil der Sammlung des Historischen Museums Basel.

Claude Pierray

Pierray wurde 1698 geboren und arbeitete in Paris, wo er vermutlich sehr geschätzt war. Die Existenz eines Ausbildungsvertrages mit GB als zugelassenem Lehrmeister deutet darauf hin. Er starb 1729 als Junggeselle und hinterließ nur seine Haushälterin und ein paar Lehrlinge.

Zur Zeit ist keine 6-saitige Bassgambe nach Claude Pierray verfügbar

6-saitige Bassgambe
verwendete holzarten:
Decke:
Fichte
Boden und Kranz:
Ahorn
Hals:
Ahorn
Wirbel:
Ebenholz
Pflock:
Ebenholz
Griffbrett und Saitenhalter:
Ebenholz furniert mit Ahorn seiten