Altgambe

nach John Rose

im Allgemeinen

Mensur: 580 mm.

Diese große Altgambe (auch als Lyra Viol verwendbar) ist im mittleren Register des Consorts kräftig genug und kann mit der Bass- und Diskantgambe konkurrieren.

das Original

Das Originalinstrument ist Teil der Hill-Sammlung des Asmolean Museums in Oxford und stammt aus dem Jahr 1598. Üppige Dekoration mit u.a. einem geschnitzten Kopf mit Haaren aus Blattgold. Wurde höchstwahrscheinlich als Lyra Viol verwendet.

John Rose

In einer Chronik von 1631 werden zwei Instrumentenbauer mit diesem Namen erwähnt, Vater und Sohn. Es ist jedoch nicht bekannt, ob der ältere der beiden im Jahr 1563 starb. Er lebte in Bridewell (bei London), kam jedoch ursprünglich aus Italien. Rose war Gambenbauer und handelte seit 1552 mit Lauten.

jetzt verfügbar zum Verkauf

photo's

Neumann
altgambe
verwendete holzarten:
Decke:
Fichte
Hals:
Ahorn
Wirbel:
Ebenholz
Pflock:
Ebenholz
Griffbrett und Saitenhalter:
Bocote funiert mit Ebenholz seiten und Ahorn einlage
Neumann
altgambe
verwendete holzarten:
Decke:
Fichte
Boden und Kranz:
Ahorn
Hals:
Ahorn
Wirbel:
Ebenholz
Pflock:
Ebenholz
Griffbrett und Saitenhalter:
Bocote funiert mit Ebenholz seiten und Ahorn einlage
Neumann
altgambe
verwendete holzarten:
Boden und Kranz:
Ahorn
Hals:
Ahorn
Wirbel:
Ebenholz
Neumann
altgambe
verwendete holzarten:
Boden und Kranz:
Ahorn
Hals:
Ahorn
Wirbel:
Ebenholz
Huemer
altgambe
verwendete holzarten:
Pflock:
Ebenholz
Griffbrett und Saitenhalter:
Bocote funiert mit Ebenholz seiten und Ahorn einlage
Huemer
altgambe
verwendete holzarten:
Hals:
Ahorn
Wirbel:
zincote
Huemer
altgambe
verwendete holzarten:
Decke:
Fichte
Boden und Kranz:
Ahorn
Hals:
Ahorn
Wirbel:
Ebenholz
Pflock:
Ebenholz
Griffbrett und Saitenhalter:
Bocote funiert mit Ebenholz seiten und Ahorn einlage
Neumann
altgambe
verwendete holzarten:
kopf:
Ahorn
Neumann
altgambe
verwendete holzarten:
Hals:
Ahorn
Wirbel:
Ebenholz
Neumann
altgambe
verwendete holzarten:
kopf:
Ahorn